www.first-step.ch

Copyright © 2018 First Step. All rights reserved

Mentally

Wer bin ich? Haben Sie sich das schon einmal gefragt? Was macht Sie zu dem was Sie sind? Haben Sie sich auch gefragt, warum Sie denken, dass Sie diese Person sind? Sind Sie wirklich diese Person?

Was auf den ersten Blick verwirrend erscheinen mag, macht auf den zweiten Blick durchaus Sinn, denn auf was basiert die eigene Einschätzung? Meist auf Erlebtes und auf die daraus resultierenden Glaubenssätze. Man definiert sich über die Vergangenheit.

 

Doch wie sinnvoll ist ein Selbstbild aus Informationen, welche mit der Zukunft nichts zu tun haben?

Wer muss ich sein? Auch diese auf den ersten Blick komisch anmutende Frage ist berichtigt. Selbstverständlich können Sie sich über vergangene und äußere Einflüsse definieren, aber Sie können auch jederzeit die Verantwortung für Ihre Zukunft und Ihr Sein selber übernehmen.

Der Haken an der Sache ist, dass Sie die Verantwortung nicht mehr abgeben dürfen. Denn wer die Verantwortung hat, hat die Macht. In Ihrem Interesse sollten Sie diese Macht niemals aus der Hand geben!

Ihre Wünsche und Ziele geben den Weg vor. Doch richten Sie Ihr Augenmerk nicht darauf was Sie tun müssen, sondern was für ein Mensch Sie werden müssen. Nehmen Sie die Verhaltens- und Denkweise an, welches Ihr Ziel von Ihrer Person erfordert.

Jeder Weltklasse Sportler lebt sein Leben genau so, wie es sein Sport verlangt. Ein Boxer muss das Leben eines Boxers und ein Schwimmer, das eines Schwimmers leben. Ein Trainings- oder Ernährungsplan wird Ihnen nicht helfen, wenn Ihr gedankliches Muster sich nicht ändert.

I am .. ?

Click here
Give all, but never up!

Was muss ich tun? Alle Dinge entstehen immer genau zweimal. Einmal als Idee und einmal als Umsetzung, schliessen sie diese Lücke!

Wenn Sie denken, dass es nicht so einfach wird, dann haben Sie wahrscheinlich recht. Es hat seinen Grund, weshalb es in jedem Bereich nur wenige Champions gibt. Aber wie in allen Dingen, geht es nicht darum, das Rad neu zu erfinden, sondern lediglich darum, eine Lösung zu finden, um die Erreichung Ihrer Ziele sicherzustellen.

Was können wir für Sie tun? Wir laden Sie auf ein kleines Experiment ein. Sie bekommen ein Fahrrad und zwei Ausgangsbedingungen:

1) Sie beginnen bei Null und fangen an aus dem Stand heraus in die Pedale zu treten, bis Sie 10 km/h erreichen.

2) Sie sind bereits mit der Geschwindigkeit von 10 km/h am Rollen und beschleunigen auf 20 km/h.

In beiden Fällen haben Sie eine Differenz von je 10 km/h, doch wo müssen Sie mehr Aufwand betreiben? Die Antwort ist, beim 1. Durchgang. Genauso ist es auch im Leben. Die ersten Schritte in die richtige Richtung sind oft am schwierigsten. Wir sorgen für die richtige Startgeschwindigkeit und unterstützen Sie auf Ihrem Weg zur Maximalgeschwindigkeit.

Dream it, do it!

Click here